Hier finden Sie uns

Sport- und Orthopädieschuhtechnik Rankl KG
Sieghartstr. 2
85560 Ebersberg

Telefon: 08092 86 28 74 0

Telefax: 08092 86 28 74 1

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

09:00-12:00 und 13:00-18:00 Uhr

Samstag:

09:00-12:00 Uhr

Sport- und Orthopädieschuhtechnik Rankl KG Ebersberg

Willkommen auf unserer Homepage!

 

In unserem Meisterbetrieb fertigen wir indivuelle Einlagen, sensomotorische Einlagen und Sporteinlagen, nehmen Schuhzurichtungen vor, messen Kompressionsstrümpfe, Orthesen und Bandagen an und stellen Maßschuhe her. 

 

Wir haben einen kleinen Laufsport / Bergsport Laden hier in Ebersberg in unserem Geschäft. Die Nachfrage nach individuellen, hochwertigen Marken und guter Beratung ist groß und wir geben unser Bestes, um neben dem großen Massenangebot mit einem tollen Sortiment dieser Nachfrage gerecht zu werden. 

Ein Laufband in Studioqualität ermöglicht es, die Schuhe gut zu testen. Zudem lassen sich Laufstil und Bewegungsabläufe mit verschiedenen Schuhen besser beurteilen. 

 

Wir sind beide begeisterte Läufer und Bergsteiger. Quasi jedes Wochenende kommen zwischen 1000 und 3000 hm oder zumindest "flache" Kilometer dazu und wir testen dabei alle Marken, die wir anbieten.

 

 

Bei Inov8 im Lake District (Brand Experience für 12 Laufspezialisten aus Deutschland und Österreich):

 

Am ersten Abend kamen wir im Dunkeln an und einzig der Duft nach herrlich frischer Bergluft und ein milder Abend versprachen vom Wetter her ein paar traumhafte Tage.

Nach unserer Landung in Manchester warteten wir auf die anderen Teilnehmer von den verschiedenen Flügen und fuhren hinaus in den Lake District.

 

In einem tollen alten Gästehaus war nur noch auspacken, kennenlernen und essen angesagt. Die Schuhe und Bekleidung zum Testen ließ bereits viel Vorfreude auf die folgenden Tage aufkommen. Mit einem Paar Terraclaw und einem Paar X-Talon sollte sich so allerhand am Berg anstellen lassen...

 

Am nächsten Morgen wurden wir nicht enttäuscht: Vor dem Frühstück ging es zum ersten Lauf und auf einer Anhöhe über Windermere boten sich erste atemberaubende Blicke auf die tolle Landschaft und das Wahnsinns Wetter in England. Herr der Ringe hätte sich sicher auch hier drehen lassen, zumindest hätte man sich nicht über plötzlich um die Ecke kommende Hobbits gewundert...

Am Vormittag ging es mit dem Zug nach Staveley ins Headquarter. Den Tag über haben wir Einblicke in die Arbeit der Produktentwicklung und des Marketing bekommen. Beim Mittagessen in einem kleinen Pub gleich um die Ecke und bei dem Ausblick aus dem Büro bekam ich gleich eine Vorstellung davon, warum ausgerechnet hier so gute Gelände Laufschuhe entstehen konnten. Die Leute sind sehr verwoben mit dieser rauhen Natur und natürlich besonders die aktiven Läufer bei Inov8 wissen genau um die Bedeutung nicht nur guter sondern perfekter spezifischer Ausrüstung.

 

Mit dem Terraclaw 250 ging es dann 11 km durch die Natur zurück zum Gästehaus: über herrliche Trails und Hügel, vorbei an Schafen, altenglischen Herrenhäusern und natürlich über viele viele Steinmauern. Den Schuh haben wir ja schon eine Saison bei uns im Geschäft und es war schön, ihn auch in seiner Heimat einmal zu laufen. Er hat mit der selbstreinigenden Sohle, dem guten Grip und dem bequemen Standard Fit natürlich alle Erwartungen erfüllt. Bei uns gibt es auch viele vergleichbare Strecken und er hat sich immer als perfekter Geländeschuh für variables Gelände bewährt.

Abends durften wir nach dem (wie immer sensationellen) Essen Nicky Spinks und Ben Abdelnoor kennenlernen, beide herausragende Bergläufer und Halter diverser Rekorde. Nicky hält den Rekord für die Bob-Graham Runde in 18 h 6 min. Die Runde führt über 42 Gipfel, bei 119km und 8870hm.  Auch bei diversen anderen Bergläufen hält die Inov8 Athletin Rekorde. Ben hält den Lakeland 50 Rekord und ist weit darüber hinaus einer von Englands besten Bergläufern.

 

Bereits in den Filmen über die Rekorde bekamen wir einen guten Einblick in das spezielle Geländer des Lake Districts, das mich sehr an Lappland erinnert hat: das Fell, oder Fjäll im Schwedischen. Es wird nicht nur über Pfade wie bei uns meist in den Alpen gelaufen, sondern quer durch die Natur, über steile Schotterpisten, Schnee, dicke Heidekraut Polster, mooriges Gelände und stacheliges Buschwerk. Für diese Bedingungen ist der X-Talon wie geschaffen. Der sensationelle Grip bietet absolute Verlässlichkeit auf jedem Boden und man versteht, was den X-Talon zum optimalen Schuh für extremes Gelände macht.

 

Am nächsten Tag kamen neben Nicky und Ben einige andere Läufer und Hunde von Inov8 mit in die Berge rund um Keswick,  unter anderem auf den Skiddow oder wie in meiner Gruppe auf den Lonscale. Bei traumhaftem Wetter war es ein unglaublich schöner Tag mit tollen Läufen und vielen Möglichkeiten, den X-Talon offtrail zu testen. Egal ob matschiges Gelände, steile Teile durch ausgetrocknetes Bachbett hinab oder auch steil über die winterlichen Heidekraut Hänge: dieser Schuh macht einfach nur Spaß. Je steiler und unwirtlicher es wird, desto mehr sollte man mit Precision Fit Schuhen unterwegs sein, um wirklich den ganzen Grip genießen zu können.

 

Mit diesem herrlichen Tag war der Aufenthalt quasi schon vorbei. Bei einem Meeting am Abend durften wir der Produktentwicklung bei den Schuh Neuheiten 2017 noch etwas über die Schulter schauen und schon jetzt freue ich mich da über einige neue Modelle, die sowohl in meine persönliche Schuhsammlung als auch in unser Geschäft finden werden! 

Wir sind stolz darauf, das offizielle Fortbildungszertifikat erhalten zu haben. Fortbildungen geben immer neue Impulse und wir möchten für unsere Kunden und Patienten immer auf dem neuesten Stand sein!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sport- und Orthopädieschuhtechnik Rankl KG